Man kann via WebDAV auf OneDrive zugreifen - das ist zwar langsam, aber manchmal will man auf andere OneDrive-Konten zugreifen und da kann das ganz nützlich sein - man braucht dazu nämlich keine OneDrive-App. Somit kann man auch unter Windows 8.1 mit einem MS-Konto angemeldet auch auf weitere Konten zugreifen:

Man öffne den Explorer und fügt ein neues Netzlaufwerk hinzu: Als Adresse gibt man folgendes ein:

https://d.docs.live.net/eigeneID

Wobei die eigeneID via Webbrowser unter https://onedrive.com nach dem Login und Klick auf einem eigenen Ordner zu erfahren ist (der Teil nach cid= in der Adressleiste des Browsers). Wenn man den Ordner einer Freigabe von jemand anderen anklickt, erhält man auch die ID von demjenigen. Es wird da jedoch nur der öffenltiche Ordner angezeit, seid daher vorsichtig was ihr in den öffentlichen Ordner ablegt.

Ähnliche Beiträge

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.